navigation
Deutsch English Home Service Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie

   Fachinformationen
   Patienteninformationen
   Qualitätsmanagement
   Forschung
   Web-Adressen  

nav_footer
nav_dekoline
Home → Service → Patienteninformationen → Arteriosklerose-Risiko


Arteriosklerose-Risiko

Wolf D. Kuhlmann

Radioonkologie, Klinische Kooperationseinheit Strahlentherapie DKFZ Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 280, D-69120 Heidelberg
MVZ für Laboratoriumsmedizin Koblenz-Mittelrhein
Viktoriastrasse 39, 56068 Koblenz



Arteriosklerose ist eine Erkrankung der Blutgefäße mit Verdickung/Veränderung der Arterienwände und wird allgemein auch als Arterienverkalkung bezeichnet. Sie ist eine sehr verbreitete Zivilisationskrankheit und hat viele Ursachen. Zu den wichtigsten Risikofaktoren zählen Rauchen, Bluthochdruck, falsche Ernährung, Diabetes mellitus (sog. Zuckerkrankheit), Störungen im Fettstoffwechsel (z.B. Hypercholesterinämie) und Bewegungsmangel. Arteriosklerose führt insbesondere zu Herzinfarkt, Schlaganfall und Verschlußkrankheiten der Blutgefäße in vielen Organsystemen.

download