navigation
banner_line
Deutsch English Home Service Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie
Home Search


Service

Protection against infection by vaccination: tetanus
Tetanus immunity of men and women in Germany
Avoidance of hyperergic reactions after tetanus immunization by using a knowledge base system for questions concerning the necessity for vaccination
ELISA method for the measurement of tetanus antitoxin antibodies (IgG)
Detection of tetanus antitoxin using Eu3+ -labeled anti-human immunoglobulin G monoclonal antibodies in a time-resolved fluorescence immunoassay

References

Serologische Bestimmung von Tetanus-Antitoxin mit einem Enzymimmunoassay zur Beurteilung der Tetanusimmunität bei Soldaten der Bundeswehr
Tetanusimmunität bei Männern und Frauen in der Bundesrepublik Deutschland
Evaluierung eines Time-Resolved-Immun-Fluoreszenztests (TR-IFT) zum serologischen Nachweis von Tetanus-Antitoxin
Tetanus:Blindimpfung vermeiden
Detection of tetanus antitoxin using Eu3+ labeled anti-human immunoglobulin G monoclonal antibodies in a time-resolved fluorescence immunoassay
Vermeidung hyperergischer Reaktionen bei Tetanus-Impfungen durch Einsatz eines wissensbasierten Systems bei Fragen der Impfnotwendigkeit
Avoidance of hyperergic reactions after booster tetanus toxoid vaccination
Tetanusimpfschutz und Vermeidung von Nebenreaktionen bei Auffrischimpfungen
Wissensbasierte Spezialbefundung in der Impfserologie am Beispiel von Tetanus
Tetanusimpfschutz
Zum Tetanus-Impfschutz junger Soldaten der Bundeswehr und der Vermeidung von Nebenreaktionen bei Auffrischimpfungen
Clinical decision-support in the field of TETANUS serology using an associative storage model implemented in LISP
Knowledge-based approach to clinical decision-support system, with an application in tetanus serology
Stellungnahme des Arbeitskreises Immunprophylaxe zur Tetanusimpfung (Stand: April 1996)
Display all references containing this search item